05141 904610

Mehrfamilienhaus mit Gewerbeeinheit in Wietze! (MA-5943)

29323 Wietze, Wohn- und Geschäftshaus zum Kauf

Anlagen / Links

Kontaktdaten

Maiko Abicht, Arkadius Krüger Immobilien GmbH

Objektdaten

  • Objekt ID
    5943
  • Objekttypen
    Renditeobjekt, Wohn- und Geschäftshaus
  • Adresse
    29323 Wietze
    Niedersachsen
  • Grund­stück ca.
    3.724 m²
  • Vermietbare Fläche ca.
    384 m²
  • Balkone
    1
  • Terrassen
    2
  • Baujahr
    1979
  • Verfügbar ab
    nach Rücksprache
  • Käufer­provision
    4,76% inkl. MwSt
  • Kaufpreis pro m²
    147,42 EUR
  • Kaufpreis
    549.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • ✓ Balkon
  • ✓ Kein Keller
  • ✓ Terrasse

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Verbrauchs­ausweis
  • Ausstellungsdatum
    ab dem 1.5.2014
  • Gültig bis
    26.09.2032
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1980
  • Primärenergieträger
    Gas
  • Endenergie­verbrauch
    134,30 kWh/(m²·a)
  • Energie­effizienz­klasse
    E
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+ H G F E D C B A A+ H G F E D C B A A+ Endenergieverbrauch 134,30 kWh/(m²·a)

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Dieses Mehrfamilienhaus mit fünf Wohneinheiten und einer Gewerbeeinheit mit Garage wurde ca.1980 in massiver Bauweise auf einem ca. 1400 m² großen Grundstück errichtet. Das Dachgeschoss wurde ca. 1985 ausgebaut. Im Jahr 1986 wurden eine weitere Garage sowie diverse Abstellräume, eine Waschküche und ein Trockenraum angebaut.

Drei Wohnungen wurden modernisiert und mit je einem Pelletofen ausgestattet. Die Wohnung im Erdgeschoss rechts verfügt über eine kleine Terrasse mit Gartenteil. Die Wohnung im 1.Obergeschosse rechts hat einen kleinen Balkon und die Wohnung im 1.Obergeschoss links, eine überdachte Terrasse. Die beiden Dachgeschosswohnungen müssen modernisiert werden. Sie wurden von den Eigentümern als Partyraum und Spielbereich für die Kinder genutzt. Ein Carport im hinteren Teil des Grundstückes sowie ein Gartenhaus runden das Platzangebot ab. Die gesamte Immobilie wird durch den jetzigen Eigentümer und seiner Familie bewohnt.

Über eine Hofeinfahrt gelangen Sie auf ein weiteres Grundstück mit ca. 2324 m². Hierbei handelt es sich um Grünland welches auch nur als Wiese genutzt werden darf. Das Grundstück endet direkt an der Wietze. Eine Bebauung ist hier nicht möglich.

Überzeugen Sie sich selbst von dieser Liegenschaft und vereinbaren Sie noch heute einen Besichtigungstermin.

Wesentlicher Energieträger: Erdgas E
Baujahr lt. Energieausweis: 1980
Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
Energieausweis gültig bis: 26.09.232
Endenergiebedarf: 134,3 kWh/(m2 *a)
Energieeffizienzklasse: E

Ausstattung

-Gewerbe + Garage EG links ca. 86 m² Nutzfläche
-Wohnung EG rechts ca. 94 m² Wohnfläche
-Wohnung 1.OG links ca. 89 m² Wohnfläche
-Wohnung 1.OG rechts ca. 86 m² Wohnfläche
-Wohnung DG links ca. 49 m² Wohnfläche
-Wohnung DG rechts ca. 62 m² Wohnfläche
-Anbau mit Garage und Abstellräumen ca. 117 m² Nutzfläche
-Gasheizung Baujahr 1996

Sonstige Informationen

Es liegt ein Energieverbrauchsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 26.9.2032.
Endenergieverbrauch beträgt 134.30 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Gas.
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1980.
Die Energieeffizienzklasse ist E.

KÄUFERHONORAR

Das vom Käufer der Immobilie zu zahlende Maklerhonorar beträgt 4,76 % inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer vom notariellen Kaufpreis und ist mit Unterzeichnung des Kaufvertrages zur Zahlung fällig.

Alle Daten in diesem Exposé beruhen auf Angaben des Verkäufers. Die Objektangaben wurden mit großer Sorgfalt zusammengestellt. Für die Richtigkeit der Verkäufer-, Anbieter- und Angebotsangaben können wir keine Haftung übernehmen. Irrtümer bleiben vorbehalten.

Lage

Wietze liegt ca. 17 km von der Kreisstadt Celle entfernt und zählt ca. 8000 Einwohner. Mit der Bundesstraße 214 (Nienburg-Schwarmstedt-Celle-Braunschweig) ist die Gemeinde in westöstlicher Richtung, mit ca. 10 km unmittelbarer Anbindung, an die A7 erschlossen.
Der alte Heideort Wietze war bis 1963 eines der Zentren der Erdölförderung in Niedersachsen. Ein Erdölmuseum - einzigartig in Deutschland - erläutert heute die Geschichte der Entwicklung und Nutzung des Wietzer Ölfeldes. Wietze verfügt über eine gute Infrastruktur und bietet neben Kindertagesstätten eine Grundversorgung von Schulen bis zur Realschule. Handels- und Handwerksunternehmen bestimmen die örtliche Gewerbestruktur, Sport- und Freizeitanlagen sind vorhanden und sorgen für Abwechslung.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt

Schnell-Kontakt

Thank you for your message. It has been sent.
There was an error trying to send your message. Please try again later.