Wohn- und Geschäftshaus im Herzen von Eschede! (SY-6303)

Wohn- und Geschäftshaus im Herzen von Eschede! (SY-6303)

29348 Eschede, Haus zum Kauf

Anlagen / Links

Kontaktdaten

Vanessa Syrcke, Vanessa Syrcke Immobilien

Objektdaten

  • Objekt ID
    6303
  • Objekttyp
    Haus
  • Adresse
    29348 Eschede
    Niedersachsen
  • Wohnfläche ca.
    140 m²
  • Grund­stück ca.
    733 m²
  • Nutzfläche ca.
    120 m²
  • Zimmer
    6
  • Badezimmer
    2
  • Balkone
    1
  • Heizungsart
    Zentralheizung
  • Wesentlicher Energieträger
    Öl
  • Baujahr
    1964
  • Stellplätze gesamt
    5
  • Stellplätze
    5 Stellplätze
  • Verfügbar ab
    sofort
  • Käufer­provision
    4,76 % zzgl. MwSt.
  • Kaufpreis pro m²
    1.421,43 EUR
  • Kaufpreis
    199.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • ✓ Außenstellplatz
  • ✓ Balkon
  • ✓ Einbauküche
  • ✓ Fliesenboden
  • ✓ Gäste-WC
  • ✓ Keller
  • ✓ Linoleumboden
  • ✓ Parkettboden

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Bedarfs­ausweis
  • Gültig bis
    05.05.2034
  • Gebäudeart
    Wohngebäude
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1964
  • Primärenergieträger
    Öl
  • Endenergie­bedarf
    275,00 kWh/(m²·a)
  • Energie­effizienz­klasse
    H
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+ H G F E D C B A A+ H G F E D C B A A+ Endenergiebedarf 275,00 kWh/(m²·a)

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Sie sind auf der Suche nach einem Investment oder Platz für das eigene Business?
Bei dieser Immobilie können Sie für zwei Gewerbetreibende und zwei Familien Platz schaffen!

Das 1964 massiv erbaute Haus ist etwas in die Jahre gekommen und hat sicherlich auch das ein oder andere an Instandsetzungen vorzuweisen, aber dennoch bietet es Ihnen verschiedene Möglichkeiten, die Sie ideal auf Ihre Bedürfnisse abstimmen können. Trauen Sie sich also hier genauer hinzusehen.

Im Erdgeschoss haben Sie die Möglichkeit die große Ladenfläche mit dem kleineren Bürobereich zu verbinden und dadurch eine frei nutzbare Fläche von etwa 85 m² zu erreichen. Oder Sie nutzen es wie bisher und schaffen zwei Einheiten für mehr Sicherheit und Flexibilität was die Vermietung betrifft. Sie haben zwei separate Eingänge für den Ladenbereich, einmal den gut sichtbaren Eingang von den Parkflächen aus sowie eine Seitentür rechts am Haus.

Durch eine Zwischentür oder durch den Hauseingang von hingen kommen Sie in den Hausflur für die Wohnungen im Ober- und Dachgeschoss. Die Wohnungen sind leider zuletzt sehr verwohnt worden und dennoch durch die ständige Vermietung wenig modernisiert. Hier können Sie zwei gut geschnittene und nutzbare Wohneinheiten gestalten. Im Obergeschoss verfügt die Wohnung über ein großzügiges Badezimmer mit Dusche, einer praktischen Küche mit angrenzendem Abstellraum und Zugang auf die große Dachterrasse des Anbaus im Erdgeschoss. Vom Flur aus gesehen gerade aus befindet sich das große Schlafzimmer und rechts das geräumige Esszimmer mit offenem Wohnbereich und Zugang in das kleinere, dritte Zimmer.
Im Dachgeschoss beginnt mit einer kleineren Küche und dahinterliegendem Bad mit Zugang zu einem Abstellraum, geradeaus betreten Sie das Wohnzimmer mit angrenzendem Schlafzimmer und zur anderen Seite mit einem weiteren offen gestalteten Zimmer. Hier ist es kein Problem wieder eine Tür einzubauen, um ebenso drei vollwertige Zimmer zu schaffen. Mit insgesamt großen Fenstern gelangt viel natürliches Licht in die Räume und auf der Dachterrasse schauen Sie über die Garage hinweg nach hinten heraus.

Einen Keller gibt es nicht, die Heizungsanlage befindet sich vom hinteren Hauseingang über eine Tür und wenigen Treppenstufen etwas tiefer gesetzt im Wohnhaus. Die Heizungstechnik ist jedoch nicht mehr zeitgemäß und sollten Sie in Ihre Planungen mit einkalkulieren.
Für Fahrräder oder Gartenmöbel gibt es hinter der Garage noch einen Abstellraum. Die Garage selbst ist über das große Tor oder einer Seitentür begehbar.

Besonders wirken die Kopfsteinpflaster zur Garage und auch für die Stellplätze vor dem Haus. Sie geben dem Haus ein rustikales Flair und würden sich hervorragend als Kontrast zum neu gestalteten Haus darstellen.

Energieausweis Nicht-Wohngebäude
Energieausweis: Bedarfsausweis
Wesentlicher Energieträger: Heizöl EL
Baujahr lt. Energieausweis: 1964
Energieausweis gültig bis: 05.05.2034
Energieverbrauchskennwert: 446,0 kWh/(m*a)

Energieausweis Wohngebäude
Energieausweis: Bedarfsausweis
Wesentlicher Energieträger: Heizöl EL
Baujahr lt. Energieausweis: 1964
Energieausweis gültig bis: 05.05.2034
Energieverbrauchskennwert: 275,0 kWh/(m*a)
Energieeffizienzklasse: H

Ausstattung

+ 1-2 Gewerbeflächen
+ 2 Wohneinheiten
+ vier Kundenstellplätz
+ weitere Stellplätze auf dem Bankparkplatz
+ große Schaufenster
+ Vorder- und Seiteneingang zum Gewerbebereich
+ eigene Garage mit Auffahrt
+ getrennte Hauseingänge
+ Treppenhaus
+ Zentralheizung
+ Dachterrasse
+ diverse Instandsetzungen notwendig (u. a. Regenrinnen, Fallrohre)
+ Modernisierungen sind einzuplanen (u. a. Heizung, Fenster)

Sonstige Informationen

Es liegt ein Energiebedarfsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 5.5.2034.
Endenergiebedarf beträgt 275.00 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Öl.
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1964.
Die Energieeffizienzklasse ist H.

KÄUFERHONORAR

Das vom Käufer der Immobilie zu zahlende Maklerhonorar beträgt 4,76 % inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer vom notariellen Kaufpreis und ist mit Unterzeichnung des Kaufvertrages zur Zahlung fällig.

Alle Daten in diesem Exposé beruhen auf Angaben des Verkäufers. Die Objektangaben wurden mit großer Sorgfalt zusammengestellt. Für die Richtigkeit der Verkäufer-, Anbieter- und Angebotsangaben können wir keine Haftung übernehmen. Irrtümer bleiben vorbehalten.

Lage

Die Gemeinde Eschede liegt mit rund 6.500 Einwohnern auf der Nordostseite von Celle. Zwanzig Dörfer, klein, romantisch mit einem Hauch skandinavischer Atmosphäre - jedes auf seine Art eine Besonderheit - bilden die Gemeinde Eschede.

Der größte Teil davon liegt im Naturpark Südheide, der für seine artenreiche Flora und Fauna bekannt ist und durch den herrliche Wander-, Rad- und Reitwege führen.
Die Landschaft um Eschede gehört zu den am dünnsten besiedelten Regionen in Deutschland.
Ein Wechselspiel von weiten Wäldern, feuchten Niederungen, urwüchsigen Moorlandschaften, kleinen Fließgewässern und bewachsenen Heideflächen erwartet Sie.
Wer die Heide und Wacholder, ursprüngliche Bachläufe und idyllische Fischteiche in stiller Schönheit erleben möchte, um aus der Hektik des Alltags in die Wunderwelt der Natur abzutauchen, liegt mit seiner Entscheidung, nach Eschede zu ziehen, genau richtig.

Auch der Filmtierpark ist einen Besuch wert. In Eschede finden Sie natürlich auch 3 Ärzte, eine Apotheke, Johannite- Rettungsstation, Supermärkte, KFZ-Werkstatt, Tankstelle sowie ein Freibad. Wer sich ehrenamtlich engagieren will, hat die Möglichkeit, sich u. a. bei der Kirche, DRK oder bei der freiwilligen Feuerwehr zu melden.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt

Schnell-Kontakt